Einsatzleitsystem CLS-Win

fĂŒr

  • Rettungsdienst
  • Krankentransport
  • Feuerwehr
  • Polizei
  • Sicherheitsdienste

Eine Systembeschreibung finden Sie unter Download

CLS-Win 4.0 erfĂŒllt als modernes Einsatzleitsystem folgende Aufgaben:

  • die gesamte Einsatz- oder Auftragsabwicklung so zu unterstĂŒtzen, dass Routineaufgaben weitgehend automatisch abgewickelt werden.
  • die Einsatzabwicklung durch rasch bereitgestellte, qualifizierte Informationen effektiver und sicherer zu machen, sowie zu beschleunigen.
  • eine lĂŒckenlose und beweissichere Dokumentation aller Einsatz- und Grunddaten fĂŒr nachfolgende Auswertungen und Abrechnungen zu liefern.
  • umfangreiche DatenbestĂ€nde zu fĂŒhren und rasch und unkompliziert zugĂ€nglich zu machen.
  • die Wirtschaftlichkeit des Betriebs unter anderem durch Optimierung des Fahrzeug- und Betriebsmitteleinsatzes zu erhöhen.

In jedem Fall soll der Disponent unterstĂŒtzt, nicht jedoch zu bestimmten Entscheidungen und Aktionen gezwungen werden.
Das System soll unterstĂŒtzen – der Mensch die Entscheidungen treffen.

Der Aufbau: Daten- und Kommunikations-Server

Das Einsatzleitsystem CLS-Win 4.0 ist netzwerkfÀhig und lÀuft unter dem Betriebssystem Windows 2000 / Windows XP. Wir unterscheiden zwischen:

Daten-Server CLS-Win 4.0

  • mit Serverprogramm (Betriebssystem Windows-Server 2003)
  • Verwaltung der ArbeitsplĂ€tze
  • PrĂŒfen der Vorbestellungen
  • Zentrale Datensicherung (Sicherung Mo, Di, usw)

Kommunikations-Server CLS-Win 4.0

  • mit Kommunikations-Modul (Windows XP)
  • Schnittstelle – Funk
  • Schnittstelle – Telefon
  • Schnittstelle – Digitale Alarmierung
  • Schnittstelle – BOS-GPS
  • Schnittstelle – GSM-FMS
  • Schnittstelle – GSM-SMS-Alarm
  • Schnittstelle – GPS-Navigation
  • uvm.

Der Aufbau: ArbeitsplÀtze CLS-Win 4.0

  • Betriebssystem Windows XP
  • Einsatzsteuerung, Einsatzverwaltung, FMS-Maske, GIS-System.
  • Als Dreifachbildschirmarbeitsplatz: Einsatzsteuerung / Status / GIS
  • Als Doppeltbildschirmarbeitsplatz: Einsatzsteuerung / Status + GIS
  • Als Systemarbeitsplatz: Einsatzerfassung, Stammdaten, Statistik

Es können bis zu 20 ArbeitsplÀtze verwaltet werden.

CLS-Win 4.0
Hauptmenue , FMS-Maske, Einsatzlisten, Einsatzerfassung, Vorbestellungsverwaltung, Einsatztagebuch, Pinnwand, Anwendernotizen, Dienstplanerfassung, Recherchen, Bereitschaftsdienste, Bettennachweis, Kontakte, Info-Auskunfts-System, Alarmierung, Sprachausgabe, Termin-Manager, Tagesabschluss, Protokollierung Einsatz, Protokollierung Funk, Datenexport.

CLS-Win 4.0 Stammdaten
Systemfunktionen
Stammdaten

Der Aufbau: Module

CLS-Win 4.0 GIS
(Grafisches Informations-System)
CLS-Win 4.0 Statistik
  • Karte Deutschland
  • Einsatzgebiete
  • Objekte
  • UTM-Koordinaten
  • Geocoder
  • Einsatzspitzen
  • MonatsĂŒbersicht
  • JahresĂŒbersicht
  • Personalstatistik
  • RLS-GebĂŒhrenberechnung
  • Hilfsfristen
CLS-Win 4.0 - Systembeschreibung (1,5 MiB)CLS-Plus / CLS-99 / CLS-Arzt - Systembeschreibung (407,6 KiB)

Kontakt

BÜHLER Informatik GmbH
Vivaldistraße 14
76448 Durmersheim

+49 (0) 72 45 - 93 999-0
+49 (0) 72 45 - 93 999-199
info@buehler-informatik.de

Sie haben Fragen?
Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail.